MagazinMagazin AppCenterAppCenter TestCenterTestCenter GeräteGeräte GalerieGalerie ServicePointServicePoint
Schließen

Zum TestCenter »



FEHLER id#13 >
Wir arbeiten gerade an unserem Menü! Bitte versuche es später nochmal, Danke. Jonas
Schließen

Zu den Geräten »



FEHLER id#13 >
Wir arbeiten gerade an unserem Menü! Bitte versuche es später nochmal, Danke. Jonas
Schließen

Zur Galerie »



Magazin - 22.03.2012 - Android 4.0-Tablet von Medion ab 29. März bei Aldi

« Voriger Artikel | Nächster Artikel »

Android 4.0-Tablet von Medion ab 29. März bei Aldi

Der Lebensmittel-Discounter Aldi hat ab dem 29. März ein neues 10-Zoll-Tablet von Medion im Angebot. Das auf einem Tegra-2-SoC von Nvidia basierende Lifetab P9516 wird mit Android 3.2 ausgeliefert, soll „aber schon in wenigen Monaten“ ein Update auf Android 4.0 erhalten.

Der Tegra-2-SoC von Nvidia hat zwei Kerne, die mit einem Takt von 1 GHz arbeiten. Noch nicht bekannt ist hingegen, abgesehen vom Design, wie viel Arbeitsspeicher Medion dem Tablet spendiert. Dafür gibt es aber alle anderen wichtigen Daten zur Ausstattung. Zusätzlich zu dem 32 GB großen Flash-Speicher, der fest verbaut ist, können bis zu 32 GB große microSD(HC)-Karten zur Erweiterung des Speicherplatzes genutzt werden. Für Datenverbindungen stehen sowohl WLAN n als auch ein UMTS-Quadband-Modul – eine passende SIM-Karte wird gleich mitgeliefert – und, auf kurze Distanz, Bluetooth 3.0 zur Verfügung.

Das 10 Zoll große Multitouch-Display hat eine Auflösung von 1.280 × 800 Bildpunkten, bei Bedarf kann das Bild über einen Micro-HDMI-Ausgang, aber auch auf einem externen Anzeigegerät ausgegeben werden. Ähnlich sieht es bei der Soundausgabe aus, neben einem Audio-Ausgang verfügt das 264 × 13,3 × 189 mm große und 750 Gramm schwere Lifetab P9516 auch über integrierte Stereo-Lautsprecher und ein Mikrofon, die durch eine 2-Megapixel-Kamera für Videotelefonate sowie eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite ergänzt werden.

Der USB-Anschluss des Tablets kann nicht nur für die Verbindung mit dem PC genutzt werden, sondern eignet sich in Verbindung mit dem mitgelieferten Adapterkabel auch zum Anschluss von externen Speichermedien und Eingabegeräten. Je nach Anwendungsszenario soll der Lithium-Polymer-Akku Strom für bis zu 10 Stunden Betriebszeit liefern. Zur Grundausstattung gehören außerdem Helligkeits- und Lagesensoren sowie ein GPS-Empfänger.

Nicht lumpen lässt Medion sich beim mitgelieferten Zubehör. Der Käufer erhält nicht nur Netzteil und Kabel zum Anschluss an den PC beziehungsweise von USB-Geräten an das Tablet, sondern darüber hinaus auch noch eine passende Tasche, ein Headset, ein HDMI-Kabel, ein Reinigungstuch sowie eine mattierte Displayschutzfolie. Zusammen mit diesem umfangreichen Zubehörpaket und einer SIM-Karte wird das Medion Lifetab 9516 ab dem 29. März für 399 Euro in allen Aldi-Filialen erhältlich sein.

Artikel Ergänzen

Quelle(n): www.computerbase.de Redakteur: Daniel

Bilderstrecke

Verwandte Artikel

Das LG Optimus L3 als...

Beim LG Optimus L3 (E400) handelt es sich um günstiges Android-Smartphone mit einfacherer Ausstattung, der Preis im schwedischen Online-Shop liegt bei umgerechnet 145 Euro ohne Vertrag. Laut dem von Shop-Betreiber...


Nokia größter Windows Phone Hersteller...

Das Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics hat neue Zahlen zur Verbreitung von Microsofts mobilem Betriebssystem Windows Phone 7 veröffentlicht. Demzufolge wuchs die Anzahl der Auslieferungen um 36 Prozent. Insgesamt wurden im vierten...


Mehr zum Thema Android »

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.