MagazinMagazin AppCenterAppCenter TestCenterTestCenter GeräteGeräte GalerieGalerie ServicePointServicePoint
Schließen

Zum TestCenter »



FEHLER id#13 >
Wir arbeiten gerade an unserem Menü! Bitte versuche es später nochmal, Danke. Jonas
Schließen

Zu den Geräten »



FEHLER id#13 >
Wir arbeiten gerade an unserem Menü! Bitte versuche es später nochmal, Danke. Jonas
Schließen

Zur Galerie »



Magazin - 16.02.2012 - Samsung Galaxy Tab 2, total schnell und mit Android 4.0

« Voriger Artikel | Nächster Artikel »

Samsung Galaxy Tab 2, total schnell und mit Android 4.0

Mittlerweile steht fest, dass das Galaxy Tab kein Firmware-Upgrade auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich, sondern eventuell nur ein sogenanntes Value Pack erhalten wird. Vor wenigen Tagen gab es zumindest ein Update auf die Gingerbread-Version 2.3.6. Für diejenigen Tablet-Nutzer, die über das notwendige Kleingeld verfügen, spielt das keine Rolle mehr: Das heute vorgestellte, unter Android 4.0 ICS mit Samsungs Touchwiz-Benutzeroberfläche laufende Nachfolgemodell soll im kommenden Monat zunächst in Großbritannien und dann in anderen Ländern wie Deutschland in den Handel kommen. Die Verkaufspreise sollen je nach Geräteausführung bei rund 350 Euro ohne Vertrag beginnen.

Wie das Galaxy Tab wird das Galaxy Tab 2 (7.0) über einen 7 Zoll großen kapazitiven TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024x600 Pixel bedient. Allerdings wird das neue Tablet-Modell von einem 1 Gigahertz leistenden Dual-Core-Prozessor und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher angetrieben - beim älteren Galaxy Tab sind es ein Single-Core-Prozessor und 512 Megabyte Arbeitsspeicher. Die interne Speicherkapazität des Geräts soll je nach Ausführung zwischen 8 und 32 Gigabyte betragen, zur Erweiterung des Speicherplatzes steht ein microSD-Kartensteckplatz bereit. Und neben einer reinen Wlan-n-Variante des Galaxy Tab 2 soll es später auch eine UMTS und HSPA+ mit bis zu 21 Megabit pro Sekunde im Downstream unterstützende Version des Tablets geben.

Weitere Features des 10,5 Millimeter hohen und 344 Gram schweren Samsung Galaxy Tab 2 sind eine 3-Megapixel-Fixed-Fokus-Kamera, eine Frontkamera mit VGA-Auflösung, Bluetooth 3.0, ein USB-2.0-Anschluss, eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse sowie A-GPS- und GLOSNASS-Unterstützung. Für die Stromversorgung ist wie beim Vorgängermodell ein 4.000 mAh starker Li-Ion-Akku zuständig.

Artikel Ergänzen

Quelle(n): www.areamobile.de Redakteur: Daniel Letzte Änderung: 16.02.2012 21:02

Bilderstrecke

Verwandte Artikel

Erstes Android 4.0 Tablet für...

MIPS Technologies und der chinesische CPU-Hersteller Ingenic Semiconductor haben das weltweit erste Android-4.0-Tablet vorgestellt. Der Clou des 7-Zoll-Geräts ist nicht nur das "Ice Cream Sandwich"-Betriebssystem, sondern auch sein Preis: Es...


Panasonic: Android-Smartphones in der EU

Panasonic bietet seine Smartphones und Tablets seit geraumer Zeit nur noch in seiner Heimat an, was sich in Kürze jedoch offenbar ändern soll. Derzeit sucht Panasonic nämlich nach einer neuen...


Mehr zum Thema Android »

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.